Bürgergespräch Kommunalpolitik

Veröffentlicht am 09.01.2019 in Ankündigungen

Einladung zum Bürgergespräch Kommunalpolitik

Erbacher Themen und Kommunalpolitik.

 

Wir laden Sie ein und freuen uns auf Sie und interessante Gespräche am

Freitag, 11.01.2019 um 19.30 Uhr
Landgasthof „Schwabenpfanne“ in Erbach
Donaustetter Straße 21/1

 

Der Erbacher Gemeinde-Haushalt für das Jahr 2019 ist verabschiedet. Dort steht wo das Geld herkommt und wie es ausgegeben wird.
Viele laufende und neue Projekte beschäftigen den alten und neuen Gemeinderat im neuen Jahr 2019 und den Folgejahren.

 

Kommen Sie uns diskutieren Sie mit unseren SPD-Stadträten z.B. über:

> Hochwasserschutz am Erlenbach in Erbach und Bach und am Donaurieder Bach

> Bauen in Erbach und den Stadtteilen – Weitere Neubaugebiete - Neubau im Altbestand – verdichtete Bauweise

> Neubau der neuen Sporthalle "Dreifeldhalle" in Erbach

oder Sie bringen Ihr Thema einfach zu uns mit!

 

Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie und wollen Ihre Meinung wissen.
Wir bieten Ihnen auch die Gelegenheit zur Mitgestaltung von Erbach und seinen Ortsteilen in den kommenden fünf Jahren im Gemeinderat Erbach und in den Ortschaftsräten unserer Ortsteile in Bach, Donaurieden, Dellmensingen, Ersingen und Ringingen.

Nutzen Sie die Gelegenheit zur Diskussion und werden Sie Kandidat oder Kandidatin auf unseren Listen für den Gemeinderat und/oder die Ortschaftsräte. Wie das geht erfahren Sie bei uns.

 
 

Homepage SPD Erbach

Veranstaltungen

26.02.2020, 11:00 Uhr
öffentlich
Politischer Aschermittwoch
Forum am Schlosspark, Stuttgarter Str. 33, 71638 Ludwigsburg

26.02.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Politischen Aschermittwoch
Rittersaal im Alten Spital 2. Stock (Adresse für GPS: Spitalgasse 4, 89601 Schelklingen)

09.03.2020, 19:30 Uhr
öffentlich
Erste Frauen im Blaubeurer Gemeinderat: Babette Eckle und Ernestine Scheer
Blaubeuren, Hotel Löwen, Nebenzimmer

Alle Termine

Twitter

Bundespolitik



19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Mitglied werden Logo

Besuchszähler

Besucher:210011
Heute:51
Online:1