Hilde Mattheis: Schnelles Internet für Hüttisheim

Veröffentlicht am 31.08.2020 in Pressemitteilungen

Ulm, 31.08.2020 – Das Bundesprogramm zur Förderung des Breitbandausbaues in der Bundesrepublik unterstützt Kommunen nach erfolgreichen Anträgen finanziell bei der Umsetzung des Breitbandausbaues. Nun wird auch das Bauprojekt der Gemeinde Hüttsheim gefördert, freut sich die Ulmer Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis.

 

„Wir schließen nach und nach die weißen Flecken des Breitbandausbaus in Deutschland. Nun erhält Hüttisheim 659.390 Euro aus dem Digitalfonds des Bundes, das sind 50% der Gesamtkosten von rund 1,3 Mio Euro zum Ausbau von Glasfaserkabeln in der Gemeinde.“, sagte Mattheis.

 

„Die Bundesförderung zeigt, dass eine Breitbandversorgung, die sich nur an Marktmechanismen orientiert, zum Scheitern verurteilt ist.“, ergänzte Mattheis. Voraussetzung für erfolgreiche Anträge der Kommunen ist neben einer Unterversorgung unter 30 Mbit/s auch das Ergebnis einer Marktabfrage, bei der die Kommunen auch zukünftig durch den Markt nicht wirtschaftlich hätten erschlossen werden können. „Mit den geförderten Bundesmitteln können die Telekommunikationsunternehmen die Gemeinden im ländlichen Raum an das Hochgeschwindigkeitsnetz anschließen. Wie wichtig das ist, hat sich in der Corona-Krise gezeigt, als Unternehmen, Lehrer, Schüler und viele andere auf schnellen Internet angewiesen waren und sind.“

 
 

Homepage Hilde Mattheis MdB

Kein Fußbreit dem Faschismus seit 156 Jahren

Bundespolitik



03.12.2021 10:57 CORONA-BESCHLÜSSE VON BUND UND LÄNDERN – „JETZT IST DIE ZEIT FÜR SOLIDARITÄT“
Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine „große nationale Anstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick: „Es geht um eine große nationale Anstrengung, und es geht um Solidarität“, sagte Scholz am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und

02.12.2021 17:58 OLAF SCHOLZ BEI JOKO – KLAAS – „LASSEN SIE SICH IMPFEN!“
Auf ProSieben widmeten „Joko und Klaas“ ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers. Noch vor seiner Vereidigung hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz als Gast der ProSieben-Entertainer Joko und Klaas einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer:innen

02.12.2021 11:20 OLAF SCHOLZ IM ZEIT-INTERVIEW – „ICH WILL DA EINEN STIL PRÄGEN“
Mächtige Herausforderungen müssen von der Fortschrittsregierung aus SPD, Grünen und FDP gleich zum Start angepackt werden. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit, Ideen – und einen neuen Politikstil, betont der designierte Kanzler Olaf Scholz im ZEIT-Interview. Vor allem ein straffes Krisenmanagement in der Corona-Pandemie zählt zu den wichtigsten Aufgaben, denen sich die neue Regierung stellen muss

Ein Service von websozis.info

Besuchszähler

Besucher:210019
Heute:82
Online:1

... jetzt Mitglied werden:

Mitglied werden Logo