Kommunalwahl am 26.05.2019

Veröffentlicht am 02.02.2019 in Ortsverein

Im Mai 2019 findet in Baden-Württemberg die nächste Kommunalwahl statt. Neben den Ortschaftsräten und den Gemeinderäten werden auch wieder die Mitglieder für den Kreistag des Alb-Donau-Kreises gewählt. Zeitgleich findet auch die Wahl zum Europäischen Parlament statt.

Für die Wahlen auf lokaler Ebene suchen wir als SPD in Schelklingen interessierte Bürgerinnen und Bürger, die uns in den Ortsteilen, der Stadt und im Kreis durch ihre Kandidatur unterstützen möchten. Eine SPD Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung. Um einen Einblick in die Arbeit als Ortschaftsrat, als Stadtrat oder als Kreisrat zu erhalten, bieten wir an, sich im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung über die Aufgaben in diesen Gremien zu informieren. Sie können sich dazu gerne mit dem Vorsitzenden der SPD Fraktion, Jürgen Haas, in Verbindung setzen, um konkrete Termine auszumachen. Tel: 07394/3296 oder spd.schelklingen(at)gmx.de

Als amtierender Kreisrat kann Herr Haas auch Auskunft über die Arbeit und die Aufgaben im Kreistag des Alb-Donau-Kreises geben. Kommen Sie einfach auf uns zu - wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen! Außerdem besteht jederzeit die Möglichkeit, eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Rathaus zu besuchen, um sich so einen Einblick in diese Gremien zu verschaffen. Auch darüber, dass die Zusammenarbeit der einzelnen Fraktion mit Bürgermeister und Verwaltung sehr sachorientiert und wertschätzend erfolgt - eine wichtige Voraussetzung für eine gemeinsame Arbeit für die Stadt und ihre Ortsteile.

Die Termine der Sitzungen im Rathaus finden Sie im Stadtboten, auf der Homepage der Stadt Schelklingen, im Schaukasten direkt am Rathaus oder auf der Homepage der SPD Schelklingen.

 
 

Homepage SPD Schelklingen

Bundespolitik



21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Mitglied werden Logo

Besuchszähler

Besucher:210011
Heute:25
Online:1