Kommunalwahl am 26.05.2019

Veröffentlicht am 02.02.2019 in Ortsverein

Im Mai 2019 findet in Baden-Württemberg die nächste Kommunalwahl statt. Neben den Ortschaftsräten und den Gemeinderäten werden auch wieder die Mitglieder für den Kreistag des Alb-Donau-Kreises gewählt. Zeitgleich findet auch die Wahl zum Europäischen Parlament statt.

Für die Wahlen auf lokaler Ebene suchen wir als SPD in Schelklingen interessierte Bürgerinnen und Bürger, die uns in den Ortsteilen, der Stadt und im Kreis durch ihre Kandidatur unterstützen möchten. Eine SPD Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung. Um einen Einblick in die Arbeit als Ortschaftsrat, als Stadtrat oder als Kreisrat zu erhalten, bieten wir an, sich im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung über die Aufgaben in diesen Gremien zu informieren. Sie können sich dazu gerne mit dem Vorsitzenden der SPD Fraktion, Jürgen Haas, in Verbindung setzen, um konkrete Termine auszumachen. Tel: 07394/3296 oder spd.schelklingen(at)gmx.de

Als amtierender Kreisrat kann Herr Haas auch Auskunft über die Arbeit und die Aufgaben im Kreistag des Alb-Donau-Kreises geben. Kommen Sie einfach auf uns zu - wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen! Außerdem besteht jederzeit die Möglichkeit, eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Rathaus zu besuchen, um sich so einen Einblick in diese Gremien zu verschaffen. Auch darüber, dass die Zusammenarbeit der einzelnen Fraktion mit Bürgermeister und Verwaltung sehr sachorientiert und wertschätzend erfolgt - eine wichtige Voraussetzung für eine gemeinsame Arbeit für die Stadt und ihre Ortsteile.

Die Termine der Sitzungen im Rathaus finden Sie im Stadtboten, auf der Homepage der Stadt Schelklingen, im Schaukasten direkt am Rathaus oder auf der Homepage der SPD Schelklingen.

 
 

Homepage SPD Schelklingen

Mitglied werden

Mitglied werden Logo

Bundespolitik



19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

Ein Service von websozis.info

Besuchszähler

Besucher:210011
Heute:6
Online:1