SPD Illerkirchberg wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019!

Veröffentlicht am 24.12.2018 in Ortsverein

 

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, liebe Bürgerinnen und Bürger aus Illerkirchberg, und dem Weihungstal,

 

wir wünschen Euch ein fröhliches und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start in’s neue Jahr.

Seit dem Frühjahr 2018 hat der Ortsverein einen neuen Vorstand und es wurde bereits vieles angepackt. Wir hatten interessante Veranstaltungen mit guten Gesprächen und engagierten Gästen. Auch unser Internetauftritt zeigt sich bereits in neuem Gewand und wird nun inhaltlich stetig weiterentwickelt.

 

Die Planungen für unsere Aktivitäten nächstes Jahr laufen bereits. Wir haben viel vor in 2019, unter anderem wollen wir uns bald wieder regelmäßig mit Euch treffen, um aktuelle Sorgen und Nöte zu besprechen und Lösungen zu finden.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Von Herzen schöne und besinnliche Feiertage.

 

SPD Ortsverein Illerkirchberg-Weihungstal

Hasan Sen & Björn Scherenberger 

 
 

Bundespolitik



10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Mitglied werden Logo

Besuchszähler

Besucher:210011
Heute:36
Online:1