Nachrichten zum Thema Ortsverein

14.06.2019 in Ortsverein

Liebe Illerkirchbergerinnen und Illerkirchberger,

 

unser Ortsverein möchte sich hiermit bei allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen bei der vergangenen Kommunalwahl am 26.05.2019 bedanken. Ab Juli 2019 werden aus unserem Ortsverein Joachim Maus und Hasan Sen im Gremium sitzen und versuchen, die Interessen unserer Gemeinde konstruktiv voranzubringen. Diesen Vertrauensvorschuss der Wählerinnen und Wähler wissen wir sehr zu schätzen. Wir sind uns der außerordentlichen Verantwortung, welches dieses hohe Amt mit sich bringt, bewusst und werden unsere Kräfte und unser Fachwissen einbringen und stets versuchen, wichtige Themen frei und unabhängig mit zu gestalten.

04.05.2019 in Ortsverein

Bericht: „Europa – unsere einzige Chance?!“ mit Martin Rivoir

 
Jugend Europa Fahnen
©colourbox

Unsere Veranstaltung war gut besucht. Wir waren etwa 20 Personen und hatten einen netten Abend. Es waren Gemeinderäte, Interessierte aus Vereinen und der Bürgerschaft da. Der Abend verlief sehr harmonisch und störungsfrei.
 
Martin Rivoir hat uns über europäische Werte, Aufgaben und Erfolge berichtet. Wichtigste Erkenntnis war, dass der Frieden, den wir seit dem Ende des 2. Weltkrieges haben, nicht selbstverständlich ist. Zwar sind sich die meisten dessen bewusst, aber dennoch vergessen wir vielleicht manchmal, dass es selten in der Geschichte eine so lange friedliche Zeit, vor allem zwischen Frankreich und Deutschland, gab. Dies hat Martin nochmals hervorgehoben.

22.04.2019 in Ortsverein

Kommunalwahl 2019 im Weihungstal

 

Unser Team für den Gemeinderat in Illerkirchberg

Team Illerkirchberg 2019

Hier geht's zu unseren Kandidat*innen und zu unserem Flyer für die Gemeinderatswahl in Illerkirchberg

Unser Team für den Kreistag

Team Alb Donau Wahlkreis X

Hier geht's zu unseren Kandidat*innen und zu unserem Flyer für die Kreistagswahl im Alb-Donau-Kreis

21.03.2019 in Ortsverein

Bericht : Nominierung für die Wahl des Gemeinderats in Illerkirchberg

 

Am 20. März haben wir im "Holzstöck" in Staig unsere Liste für die Gemeinderatswahl  in Illerkirchberg aufgestellt. Wir konnten 8 engagierte Kandidatinnen und 6 ebensolche Kandidaten für unsere Liste gewinnen.

Kandidaten für den Gemeinderat Illerkirchbergvon links (Listenplatz): Sophie Gebers-Raiff (2), Günther Daniel (7), Lucia Elena Suciu (13), Björn Scherenberger (5), Daniela Brandl (4), Oliver Brugger (9), Ines Benedict (6), Gisela Behmüller (12), Ulrike Titze (10), Joachim Maus (3),  Susanne Strauch (8), Ursula Kloos (14) und Hasan Sen (1) - nicht im Bild: Stefan Krnavek (11)  

Das Nebenzimmer war mit etwa 30 Gästen sehr gut besucht. Es waren auch ehemalige Gemeinderäte der SPD sowie drei aktuelle Gemeinderäte anderer Parteien zu Besuch, welche vom Vorsitzenden im Besonderen willkommen geheißen wurden. Ebenfalls einen besonderen Dank erhielten alle Seniorinnen und Senioren des Ortsvereins, welche  jahrelang die Stellung hielten und unermüdlich in den letzten Jahrzehnten vieles in der Gemeinde leisteten. Im weiteren Fortgang wurde der Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion, Klara Dorner, welche seit Wochen unermüdlich durch den Landkreis reist, gedankt. „Klärle“ steht jedem Ortsverein selbstlos und unermüdlich mit zahlreichen Ratschlägen zur Seite. Sie moderierte und begleitete sowohl Kreistags-, als auch Gemeinderatsnominierungen form- und sachgerecht. 

16.03.2019 in Ortsverein

Bericht: Nominierung für den Kreistag im Wahlkreis Dietenheim

 

Die Ortsvereine Illerkirchberg-Weihungstal und Dietenheim-Balzheim hatten am 14.03.2019 ins Gasthaus „zur Stadt“ in Dietenheim geladen und zahlreiche Parteimitglieder, Bewerber und Gäste sind der Einladung gefolgt. Auch die lokale Presse war gekommen.
Da anschließend noch die Plätze der Dietenheimer Liste „Unabhängige und SPD“ vergeben werden sollten, war der Gastraum voll belegt.

Klara Dorner, Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, war mit Notebook und Laserdrucker angereist und leitete die Wahlversammlungen.

22.02.2019 in Ortsverein

Bericht: Pizzafest im Holzstöck in Altheim vom 20.02.2019

 

Ein gelungener Abend:
Der SPD-Ortsverein Illerkirchberg-Weihungstal hat sich mit insgesamt 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, plus einem Teenager sowie zwei Kleinkindern zum Pizzaessen in der Pizzeria Holzstöck in Altheim getroffen. 
Ein nettes und harmonisches Treffen mit drei Generationen. In allgemein entspannter Runde und mit leckerem Essen bei unserem hervorragendem Gastgeber „Alfonso Gallina“ konnte das ein oder andere Thema noch tiefer besprochen und neue und alte Gesichter, ob Mitglied des Ortsvereins oder nicht, konnten sich konstruktiv austauschen. Das ist das Schöne an sozialer Demokratie: Offen, ehrlich, liberal und herzlich. Dafür möchte ich Euch ein herzliches „Dankeschön“ sagen.  

11.02.2019 in Ortsverein

Bericht: "Was passiert eigentlich genau im Kreistag?" vom 07.02.19 in Dietenheim

 

Seitens des Ortsvereins Illerkirchberg-Weihungstal waren Günther Daniel und Hasan Sen vertreten. Moderiert wurde die Veranstaltung von SPD Kreisrätin Klara Dorner (Klärle). Insgesamt waren etwa 15 Zuhörerinnen und Zuhörer sowie Frau Karin Mitschang von der SWP vertreten.

Klärle hatte eine Präsentation mittels Beamer vorbereitet und begleitete mit vielen Erfahrungsberichten aus der Praxis durch den Abend. Passiv mitmoderiert und begleitet wurde der Abend durch den SPD sympathisierenden Bürgermeister von Dietenheim, Christopher Eh. 
 (Zeitungsbericht SWP vom 09.02.2019)

27.01.2019 in Ortsverein

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

liebe Interessierte des SPD Ortsvereins Illerkirchberg – Weihungstal,

wir, der Ortsverein Illerkirchberg–Weihungstal, heißen Sie herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

Demütig und dankbar sollten wir alle miteinander sein, weil wir in friedlichen und demokratischen und vor allem wirtschaftlich guten Zeiten gut miteinander leben können. Die Vielseitigkeit unserer Gesellschaft hat unser Land und unsere Kultur sowie letztendlich unsere Volkwirtschaft mit all ihren Sozialsystemen, den heutigen Wohlstand gebracht. An diesem Wohlstand profitieren alle. Den allermeisten unter uns geht es gut. 

Nicht weit weg von uns, in kriegerischen Regionen, sterben tausende von Menschen, weil die Prinzipien des sozialen und gerechten Miteinanders, die Grundwerte der Demokratie weder vorhanden, noch praktiziert werden können. Dass wir in Europa unser Leben so leben dürfen, wirkt oftmals selbstverständlich, ist es aber nicht. Alle demokratischen Kräfte in unserem wunderbaren Land sollten zusammenstehen und für die fünf Grundwerte der Sozialdemokratie: Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität, Frieden und Nachhaltigkeit stehen. Ohne „soziale Demokratie“ und somit der Sozialdemokratie gäbe es das heutige Deutschland, welches wir alle lieben und leben, in seiner heutigen Form nicht. Darüber sollten alle Mitbürgerinnen und Mitbürger in Zeiten des unschönen Populismus dankbar und demütig nachdenken. 

24.12.2018 in Ortsverein

SPD Illerkirchberg wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019!

 

 

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, liebe Bürgerinnen und Bürger aus Illerkirchberg, und dem Weihungstal,

 

wir wünschen Euch ein fröhliches und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start in’s neue Jahr.

Seit dem Frühjahr 2018 hat der Ortsverein einen neuen Vorstand und es wurde bereits vieles angepackt. Wir hatten interessante Veranstaltungen mit guten Gesprächen und engagierten Gästen. Auch unser Internetauftritt zeigt sich bereits in neuem Gewand und wird nun inhaltlich stetig weiterentwickelt.

 

14.12.2018 in Ortsverein

Mitgliederversammlung und Weihnachtsfeier der SPD Illerkirchberg

 

Der Ortsverein hatte am 8.12.2018  „volle Hütte“. Insgesamt waren etwa 25 Zuhörerinnen und Zuhörer, einschließlich geladener Gäste und Vertretern verschiedener Ortsvereine der Nachbargemeinden und des Kreisverbandes, zu Besuch.

Der Vorsitzende Hasan Sen stellte sich ausführlich vor und führte dann durch den weiteren Abend.
Auch der stellvertretende Vorsitzende Björn Scherenberger sowie  Vorstand und Schriftführer Bernd Hackbarth stellten sich zu Beginn der Veranstaltung den Gästen persönlich vor. Vorstand, Kassiererin und Gründungsmitglied Uschi Kloos war wegen eines privaten Termins entschuldigt.

28.11.2018 in Ortsverein

SPD Illerkirchberg: Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Ortsvereins, liebe Bürgerinnen und Bürger,


am Samstag, den 08.12.2018 findet um 20 Uhr eine Mitgliederversammlung statt:

„Römerstuben“, Saunweg 2, 89195 Staig

Hierzu darf ich Euch, im Namen des gesamten Vorstandes, herzlich einladen.


Mit folgenden Punkten und Themen möchten wir Euch durch den Abend führen:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Vorstellung des Vorstandes
  3. Mögliche verschiedene Vorträge durch geladene Gäste und Mitglieder
  4. Mitgliederehrungen für 40-jährige Mitgliedschaften und besondere Leistungen
  5. Vorstellung des Projektes ,,Nahversorgung und Wohnanlage Oberkirchberg“
  6. Fragen, Anregungen, Diskussionen, Sonstiges

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen und zwanglosen Abend mit Euch und Hilde Mattheis, Martin Rivoir, Julius Bernickel und weiteren Gästen.

 

Euer Hasan Sen 
1. Vorsitzender SPD OV Illerkirchberg / Weihungstal

17.03.2018 in Ortsverein

OV Illerkirchberg hat neuen Vorstand

 
Ursula Kloos, Björn Scherenberger, Hasan Sen, Bernd Hackbarth

Jahrershauptversammlung vom 16.03.2018

Neuer Vorstand

Vorsitzender:   Hasan Sen
Stellvertreter:  Björn Scherenberger
Kassiererin:      Ursula Kloos
Schriftführer:   Bernd Hackbarth

Bernd Hackbarth, Schriftführer

Bundespolitik



21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Mitglied werden Logo

Besuchszähler

Besucher:210011
Heute:25
Online:1