Vorstellung der SPD-Kandidatinnen und Kandidaten für Illerkirchberg

Veröffentlicht am 13.05.2019 in Ankündigungen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 
die Kommunalwahlen am 26.05.2019 stehen vor der Türe und wir möchten Sie herzlich zu unseren beiden geplanten Veranstaltungen einladen. 

Wir wollen Verantwortung für unsere Gemeinde übernehmen und das Wohl unserer Gemeinde nicht mehr dem Zufall und der Willkür einzelner Personen überlassen. Mit unseren starken Charakteren ist es unser größter Wunsch, fraktionsunabhängig und ausschließlich zum Wohle unserer Gemeinde Veränderungen und notwendige Entwicklungen herbeizuführen, die uns voranbringen. Das ist die ureigene Aufgabe eines Gemeinderates.

Daher möchten wir uns vorstellen und stehen Ihnen für Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche zur Verfügung. 

Zu unseren folgenden Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen: 


In Unterkirchberg am 22.05.2019 ab 18 Uhr
im Gasthof Goldenes Rad
 (Illerstraße 15)


In Oberkirchberg am 24.05.2019 ab 18 Uhr
im St. Ida-Haus
(St. Ida-Straße 1)


Es würde uns 8 Kandidatinnen und 6 Kandidaten des SPD-Ortsvereins sehr viel bedeuten, wenn Sie uns besuchen und die Gelegenheit nutzen würden, uns kennenzulernen.


Björn Scherenberger für den Ortsverein Illerkirchberg-Weihungstal

 
 

Twitter

Bundespolitik



16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Mitglied werden Logo

Besuchszähler

Besucher:210011
Heute:43
Online:1