Weihnachtsgruß der SPD Schelklingen

Veröffentlicht am 21.12.2018 in Ortsverein

Vorstand und Fraktion der SPD Schelklingen wünschen auf diesem Weg allen Einwohnern von Schelklingen und den Teilorten besinnliche und friedvolle Weihnachtstage und für 2019 alles Gute, Gesundheit und Wohlergehen.

Gleichzeitig möchten wir uns bei allen bedanken, die uns durch ihr Engagement, ihre Unterstützung und ein gutes Miteinander begleitet haben. Wir werden auch 2019 wieder für Sie da sein und freuen uns jetzt schon auf viele fruchtbare und interessante Gespräche und Begegnungen mit Ihnen.

In die Grüße und den Dank schließen wir auch ausdrücklich unsere beiden Abgeordneten, Frau Hilde Mattheis (MdB) und Herr Martin Rivoir (MdL) mit ein. Beide werden auch im neuen Jahr in gewohnter Weise für uns und Sie da sein!

 
 

Homepage SPD Schelklingen

Bundespolitik



21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden

Mitglied werden Logo

Besuchszähler

Besucher:210011
Heute:25
Online:1